Jährliche Zählerablesungen vom 15.11.2021 bis 04.01.2022

In diesem Zeitraum werden Ableser im Auftrag der Netzgesellschaft Lübbecke mbH Sie bei der Zählerstandserfassung unterstützen. Die Ableser können sich ausweisen.

Sollten die Ableser den Kunden trotz Mitteilung eines Ersatztermins nicht antreffen, wird eine Postkarte zwecks Selbstablesung hinterlassen. Diese ist bitte schnellstmöglich ausgefüllt, spätestens jedoch bis zum 04.01.2022, zurückzusenden, da ansonsten der Verbrauch aus organisatorischen Gründen geschätzt werden muss.

 
Einige Kunden werden dieses Jahr keinen Besuch von einem Ableser bekommen, sondern von uns eine Ablesekarte erhalten. Darauf können die Zählerstände selbst eingetragen werden.


Zusätzlich haben Kunden die Möglichkeit, unter www.netzgesellschaft-luebbecke.de die Zählerstände online einzugeben oder telefonisch unter 05741 / 3460-55 mitzuteilen. Gerne können Sie auch Ihrem Energieversorger die Stände mitteilen. 


Wir weisen darauf hin, dass wir abgelesene Zählerstände vor dem 15.11.2021 nicht verwenden dürfen.
 

Zurück